AG Klinische Pharmazie der DPhG

DPhG – Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft

Die DPhG fördert alle wissenschaftlichen Interessen der deutschen Pharmazie. Sie dient der Förderung der pharmazeutischen Wissenschaften unter fächerübergreifenden Aspekten und pflegt internationale wissenschaftliche Kontakte. Sie vertritt die pharmazeutischen Wissenschaften vor der Öffentlichkeit und unterstützt die Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxis.

Die Fachgruppe Klinische Pharmazie der DPhG wurde im November 1998 als Arbeitsgemeinschaft in Tübingen gegründet. Sie hat das Ziel, der Klinischen Pharmazie in Deutschland eine wissenschaftliche Basis zu geben und damit das sich entwickelnde Hochschulfach mitzugestalten. Die Fachgruppe weist inzwischen knapp 400 Mitglieder aus Hochschule, Krankenhauspharmazie, Offizinpharmazie sowie aus der Pharmazeutischen Industrie auf. 

Die DPhG und die BA KlinPharm pflegen einen regelmäßigen intensiven Gedankenaustausch und bringen dabei Vertretern aus Hochschule und Praxis zusammen.

Links
www.dphg.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.