Absolventen & Erfahrungsberichte

Aufbaumodul              
Medikationsmanager BA KlinPharm              
Integriertes Lernen              
Anmeldung
Interessentenliste
Absolventen & Erfahrungsberichte

 

Absolventen & Erfahrungsberichte

2. Kurs 2013 - 2015
Neun weitere Kolleginnen und Kollegen wurden am 21. März 2015 im Rahmen der Abschlussveranstaltung des 2. Kurses als „Medikationsmanager BA KlinPharm“ ausgezeichnet und nehmen somit eine wichtige Rolle als Multiplikatoren für die flächendeckende Umsetzung des Medikationsmanagements bzw. der Medikationsanalyse ein:

2015-03-21 Abschluss 2.Kurs

Absolventen (A) und Moderatoren (M) des 2. Kurses (von links): Monika Dircks (M); Kathrin Schmid (M); Heike Übler (A); Christine Fritsch (A); Manuela Stöckl (A); Britta Schoen (A); Nicole Krönauer (A); Marion Laußmann (A); Nina Ruckes (A); Dietmar Wolz (A); Monika Trojan, PharmD (M)


Pilotkurs 2013 / 2014
Anfang April 2014 schloss der Pilotkurs des Aufbaumoduls „Medikationsmanager BA KlinPharm“ erfolgreich ab. Nach 15 Monaten intensiver Fortbildung mit E-Learning-Einheiten (Selbststudium), Patientenfalldiskussionen im Virt. Klassenzimmer und Präsenzveranstaltungen erhielten 12 bayerische Kolleginnen und Kollegen aus der Hand des Vizepräsidenten der Bayerischen Landesapothekerkammer Herrn Ulrich Koczian ihre Auszeichnung als „Medikationsmanager BA KlinPharm“:

Absolventen Pilotkurs 2013/2014
Absolventen (A) und Moderatoren (M) des Pilotkurses (von links): Martin Regensburger (A); Andrea Thüring (A); Dott.ssa Christine Waibel (A); Christine Nachtmann (A); Margit Schlenk (A); MPharm Franziska Scharpf (A); Uta Hauptmann (A); Annemarie Rein (A); Dr. Markus Zieglmeier (A); Monika Trojan, PharmD (M); Dr. Edyta Grabowska (A); Monika Dircks (M); Kathrin Schmid (M)

Pilotkurs 2013 / 2014 - Teilnehmerstimmen:

„Der Mehrwert des Aufbaukurses liegt in der Kombination von Lernen (z.B. Leitlinien), dem Bearbeiten von Fällen und der Diskussion darüber, v.a. auch mit Kollegen, die in der interdisziplinären Zusammenarbeit große Erfahrung mitbringen. So ergeben sich tiefe Einblicke in das ärztliche "Wer-macht-was-warum", dass unserem so stoffbezogen ausgebildeten Berufsstand die oftmals fehlende Basis für eine gelungene und fruchtbare Kommunikation mit den ganz anderen Denkstrukturen folgenden Ärzten eröffnet.“

„Den Kurs MedMan (bzw. Pilot-Kurs) betrachte ich nach wie vor als eine hervorragende Möglichkeit, einen Einstieg sich mit der Thematik intensiver befassen zu können. Interessiert, nüchtern, engagiert.“

„Der Kurs ermöglicht ein strukturiertes patientenbezogenes Bearbeiten von Medikationsdaten, was meiner Erfahrung nach wiederum eine Verbesserung der Kommunikation mit den Ärzten zur Folge hat und somit eine gute Zusammenarbeit mit der Ärzteschaft auf Augenhöhe ermöglicht. Dies ist vor allem der hohen Qualität der Referenten/-innen und der Kursleiterinnen zu verdanken! Die Teilnahme an dieser Fortbildungsveranstaltung ist sehr zu empfehlen!"

"Dieser Kurs war unglaublich interessant und lehrreich.
Er hat mich in meinem Bestreben „Patientenorientierte pharmazeutische Betreuung“ ein großes Stück weiter gebracht und ich kann nur jedem die Teilnahme an dieser neuen Form der Weiterbildung empfehlen."



Downloads


Liste der "Medikationsmanager BA KlinPharm" (Stand März 2015)


© Bayerische Landesapothekerkammer

Aktuelles

  • Einsteigerkurs in die Welt der Offizin - Tutorium für Pharmazeuten im Praktikum im Frühling 2019
  • Bayerische Akademie für Klinische Pharmazie fordert Neugestaltung und Verlängerung des Pharmaziestudiums in Deutschland